Abdichtung bad unter fliesen

Das Badezimmer zeichnet sich durch eine hohe Luftfeuchtigkeit aus: Feuchtigkeitspartikel sammeln sich in der Luft an und Kondenswasser sammelt sich an den Wänden und an der Decke. Im Laufe der Zeit können Fliesen unter der Tapete einen Pilz bilden, am schlimmsten jedoch - ein Auslaufen, wenn das Wasser durch Mikrorisse und Böden Flecken an der benachbarten Decke verursacht, und noch schlimmer - der Wasserfluss. Es ist unwahrscheinlich, dass Nachbarn eine solche „Dusche“ genießen, und selbst Sie haben mit ernsthaften Problemen und zusätzlichen Kosten zu kämpfen - nicht nur für Ihre eigenen, sondern auch für die Reparatur Ihres Nachbarn.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Die Abdichtung schützt den Betonboden des Badezimmers vor Feuchtigkeit

Warum brauchen Sie eine Abdichtung im Badezimmer?

Bei konstanter Luftfeuchtigkeit, insbesondere in einem kleinen Raum, in dem die natürliche Belüftung die Belüftung des Raums nicht beeinträchtigt, beginnen sich mit der Zeit selbst die feuchtigkeitsbeständigsten Materialien zu verschlechtern. Wenn die Reparatur im Badezimmer nicht sehr gut durchgeführt wird, dringen zwischen den Fliesen, den Fugen der Platten, den Tapetenrollen kleine Wassertropfen in das Innere ein, die sich dort mit der Zeit ansammeln und Schimmelpilzbildung verursachen.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Folgen einer unsachgemäßen Abdichtung im Bad

Der Pilz ist nicht nur hässliche schwarze Flecken, ein schrecklicher Geruch. Es kann allergische Reaktionen und dann schwere Krankheiten hervorrufen, aber es ist nicht einfach, es loszuwerden. Daher ist eine hochwertige Wasserabdichtung im Badezimmer erforderlich. Sie verhindert, dass sich der parasitäre Pilz in Ihrem Badezimmer ansiedelt, und macht wiederholte Reparaturen unnötig.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Es sieht aus wie ein Pilz, der ohne Wasserabdichtung im Badezimmer gewachsen ist

Was muss isoliert werden

Idealerweise alle Oberflächen im Bad. Sie können die Decke und den oberen Teil der Wände in Ruhe lassen, aber der Boden, der Boden der Wände in den "nassen" Bereichen - am Waschbecken, in der Badewanne oder in der Dusche - ist erforderlich. Egal wie vorsichtig Sie und Ihre Haushalte mit Wasser umgehen - Spritzer fallen auf Boden und Wände. Wenn Sie Probleme mit der Installation haben, platzen die Rohre, und es kommt unvermeidlich zu Verstopfungen des Abwasserkanals.

Wandschutz

Die Abdichtung der Wand in unmittelbarer Nähe der Duschkabine, in der Nähe der Badewanne, unter dem Waschbecken, in der Nähe der Toilettenschüssel ist obligatorisch. Obligatorisch ist die Abdichtung der Fläche von mindestens einem halben Meter von der Quelle, wodurch eine hohe Luftfeuchtigkeit entsteht. Auf gleicher Höhe müssen Sie die Wände des Badezimmers schützen. Dadurch wird das Eindringen von Feuchtigkeit unter die Fliese verhindert. Dies kann schließlich zur Zerstörung der Zementzusammensetzung führen, die die Fliese hält.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Anwendung von Zement-Polymer-Imprägnierung an den Wänden des Badezimmers

Darüber hinaus kann Wasser dazu führen, dass die Fliesen oder anderen Materialien, die zum Dekorieren der Wände verwendet werden, unbrauchbar werden oder kein ästhetisches Erscheinungsbild aufweisen. Angesichts der Kosten für den Kauf von Materialien und der Arbeit von Spezialisten für das Verlegen von Fliesen ist es unwahrscheinlich, dass die zusätzlichen Kosten jemanden ansprechen.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Am häufigsten tritt der Pilz an der Verbindungsstelle von Wand und Dusche oder Bad auf

Bodenabdichtung

Der Badezimmerboden muss überall vor Leckagen geschützt werden: nicht nur in den „nassen“, sondern auch in den „trockenen“ Zonen. So können Sie sich und Ihre Nachbarn schützen, falls Wasser den Raum überschwemmt. Zu diesem Zweck im Fall von obmazochnoy Abdichtung machen schützende Seiten, fordern die Wand auf eine Höhe von nicht weniger als 10-15 Zentimeter.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Behandlung mit wasserfester Versiegelung für Boden- und Wandfugen

Besonderes Augenmerk sollte auf Stellen in unmittelbarer Nähe von Wasser- und Abwasserrohren gelegt werden - diese leiden immer häufiger unter Undichtigkeiten.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Der Prozess der Installation der Abdichtung unter der Dusche

Arten der Abdichtung

Es gibt drei Hauptarten von Imprägnierungen: Beschichten, Kleben und Imprägnieren. Sie unterscheiden sich in ihrer Schutzzusammensetzung, ihrem Aussehen und ihrer Auftragungsmethode.

Pasty

Bei dieser Art von Badbodenschutz handelt es sich um eine Beschichtung von Oberflächen mit einer speziellen Folie, die mit einer Bitumen-, Gummi- oder Polymerzusammensetzung beschichtet ist. Diese Art der Abdichtung umfasst die üblichen und modernen Beschichtungen:

  • Ruberoid;
  • Ecoflex;
  • Isoplast;
  • Isoelast.
Abdichtung Bad unter Fliesen

Verlegen Sie das Dachmaterial unter der Fliese im Badezimmer

Tatsächlich basieren alle auf einer Bitumenbeschichtung mit einem Füllstoff, der auf einem Glasgewebe oder einer Polyesterbasis aufgebracht ist.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Isoplast, der auf den Badezimmerboden legt

Vorteile und Nachteile

Die Vorteile einer solchen wasserfesten Beschichtung sind:

  • Sie müssen nicht warten, bis das Material vollständig trocken ist - Sie können sofort darauf laufen.
  • Haltbarkeit;
  • Gute wasserdichte Eigenschaften.
Abdichtung Bad unter Fliesen

Die Rollenabdichtung liegt gut auf der Oberfläche auf, erfordert kein Trocknen und ermöglicht die sofortige Fortsetzung der Reparaturarbeiten

Eine solche Beschichtung erfordert jedoch besondere Sorgfalt beim Verlegen, außerdem ist der Vorgang ziemlich zeitaufwendig, so dass es besser ist, Experten einzuladen, um Wasserabdichtungsarbeiten im Badezimmer ordnungsgemäß durchzuführen.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Das Aufbringen einer wasserfesten Beschichtung erfordert besondere Kenntnisse und Erfahrungen.

Darüber hinaus ist vor dem Verlegen der Schutzfolie eine sorgfältige Untergrundvorbereitung und Nivellierung erforderlich - es sind nur Tropfen von maximal 2 mm zulässig.

Beschichtung

Hierbei handelt es sich um eine Lösung auf der Basis von Bitumen, Kautschuk oder synthetischen Inhaltsstoffen, die vor dem Verlegen von Fliesen direkt auf den Boden oder die Wände des Badezimmers aufgetragen wird. Es wird häufiger als andere Abdichtungsmethoden eingesetzt.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Wasserdicht Wasserdicht wird von einem Millimeter bis zu mehreren Zentimetern auf die Oberfläche aufgetragen.

Vorteile der Beschichtung

Im Gegensatz zum Imprägnieren von Imprägnierungen kann die Beschichtungszusammensetzung auf jede Oberfläche aufgetragen werden, ohne sie auszurichten. Darüber hinaus ist eine Vortrocknung nicht erforderlich - und der Imprägniermörtel lässt sich nach dem Verputzen problemlos auf die feuchte Oberfläche auftragen, ohne dass seine Eigenschaften verloren gehen.

Aufgrund der flüssigen Konsistenz wird die Zusammensetzung gleichmäßig aufgetragen, hat keine Fugen und füllt alle Risse und Unebenheiten. Aufgrund dessen verleiht es der Oberfläche der Wände, dem Boden im Bad eine erhöhte Feuchtigkeitsbeständigkeit.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Eine wasserfeste Schicht im Badezimmer auftragen

Unter den Vorteilen sollte angemerkt werden, dass eine solche Zusammensetzung kostengünstig ist und leicht selbst angewendet werden kann, ohne über Erfahrung und besondere Fähigkeiten zu verfügen. Außerdem hat es im Gegensatz zur Walzenbeschichtung keinen unangenehmen Geruch.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Badbehandlung mit flüssiger Beschichtungslösung

Arten der Abdichtung Abdichtung

Die Haupttypen von Beschichtungs-Imprägnierungszusammensetzungen sind bituminöser und Zementmastix. Die Struktur des ersten umfasst:

  • Bitumen;
  • Krümelkautschuk, Latexfüllstoffe, Weichmacher;
  • Dünner
Abdichtung Bad unter Fliesen

Polymerbeschichtung Abdichtung

Das Ergebnis der Kombination solcher Komponenten ist eine dauerhafte elastische Zusammensetzung, die Feuchtigkeit zuverlässig zurückhält und ein Eindringen in das Innere verhindert. Darüber hinaus hält diese Abdichtung sowohl kalten als auch heißen Temperaturen stand.

Es ist wichtig! Durch die Verstärkung der abzudichtenden Oberfläche werden Risse vermieden, die zu einer Verschlechterung der Schutzeigenschaften der Beschichtung führen.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Verstärkung vor dem Auftragen einer wasserfesten Beschichtung durchführen

Zementabdichtungsmassen sind eine Mischung aus Zement, Wasser und mineralischem Füllstoff. Mastix lässt sich leicht auf die Oberfläche auftragen, hat hohe Klebeeigenschaften. Es ist temperaturbeständiger als Bitumen.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Zum Auftragen der Zementbeschichtung wird eine wasserfeste Farbrolle verwendet.

Oberflächenvorbereitung

Die Abdichtung des Badezimmers erfolgt während der Überholung. Die Vorbereitung eines Badezimmers für die Abdichtung beginnt mit der Reinigung der Oberflächen - alte Farbe, Fliesen und Putz werden von den Wänden entfernt. Reinigung des Bodens und der Wände auf dem Betonsockel. Die Wände und der Boden werden so weit wie möglich von Schmutz und Staub befreit.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Planieren Sie vor dem Auftragen der Abdichtungsschicht die Oberfläche der Wände und des Bodens

Bevor Sie mit der Arbeit im Badezimmer beginnen, müssen Sie alle Wände abkleben - wenn es Hohlräume oder Risse gibt -, um sie zu besticken, den Estrich zu entfernen, den Putz zu entfernen und alle Nähte zu versiegeln.

Grundierung

Die Grundierung ist der erste Arbeitsschritt nach der Reinigung. Grundierung wird angewendet, wenn kein Ausgleichsestrich erforderlich ist. Tragen Sie es mit einer Rolle in mehreren Schichten auf, wobei Sie jede Schicht senkrecht zur vorherigen auftragen. Es wird also keine Lücken geben. In diesem Fall wird der Primer selbst zu einer zusätzlichen Imprägnierung gegen Wasser.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Die Grundierung kann mit einem Pinsel aufgetragen werden.

Achten Sie auf das Aussehen der Grundierung: Sie muss mit der gewählten Art der Abdichtung kompatibel sein.

Es ist wichtig! Der Badezimmerboden muss niedriger sein als der Boden im Rest der Wohnung, sonst müssen Sie eine hohe Schwelle einstellen.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Wasserfester Primer schützt vor übermäßiger Feuchtigkeit im Bad

Vorbereitung von Problemzonen

Dazu gehören Fugen der Wände und des Bodens, Ecken, Rohrverbindungen. Sie müssen zusätzlich behandelt werden: Sie werden normalerweise mit einem Klebeband abgeklebt, dicke Gummistopfen werden auf die Rohre gesteckt.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Abdichtung verlegen

Das Verlegen oder Ausgießen von Imprägniermitteln im Bad ist erst möglich, nachdem die Grundierung gut getrocknet ist. Jede Abdichtungsschicht im Badezimmer sollte mindestens zwei Millimeter betragen, am Ausgang der Rohre mindestens vier.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Mastix auf den Boden legen

Auf den Baumärkten kann wasserfester Mastix in fertiger Form oder in Form eines trockenen Halbzeugs verkauft werden. Die Trockenmischung sollte vor dem Gebrauch gemäß den Empfehlungen des Herstellers verdünnt werden. Manchmal wird zur Herstellung einer Lösung kein Wasser und eine spezielle Emulsion verwendet.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Infolgedessen sollte die fertige Zusammensetzung eine ähnliche Konsistenz haben wie geschmolzener Ton - viskos und elastisch - in dieser Form ist es zweckmäßig, sie auf die Oberfläche aufzubringen, und sie gefriert schneller. Wenden Sie Mastix in der Nähe der Löcher des Abwasserkanals und der Wasserversorgung an - dem Auslass der Wasserleitungen. An schwer zugänglichen Stellen ist es bequemer, mit einem Pinsel zu arbeiten.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Um die Abdichtung des Badezimmers korrekt zu gestalten, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Beginnen Sie die Verarbeitung an den besonders sorgfältig gefetteten Ecken.
  • Anschließend werden die Fugen der Wände und des Bodens bearbeitet und anschließend mit einem wasserdichten Gummiband versehen.
  • Mastix wird in mehreren Schichten auf den Boden aufgetragen. Jede Schicht wird nach dem vollständigen Trocknen der vorherigen aufgetragen. Die Reinigung des Badezimmers dauert somit 2-3 Tage.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Es ist wichtig! Der Mastix sollte in mehreren Schichten aufgetragen werden, wobei die gesamte Oberfläche sorgfältig beschichtet werden muss, damit keine unbehandelten Stellen entstehen.

Abdichtung von Wänden

Bei der Behandlung des Badezimmerbodens müssen die Wände geschmiert werden - mindestens 15 bis 20 cm über dem Boden, vorzugsweise sogar höher. Hier treten die Nachteile von Bitumenmastix auf - es fließt, daher ist es bei der Wahl einer solchen Abdichtung für den Boden einer Wand besser, sie mit einer feuchtigkeitsschützenden Zementmasse zu behandeln.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Nach dem Austrocknen von Boden und Wänden werden sie erneut grundiert. Wenn Sie Bitumenmastix verwendet haben, müssen Sie eine Krawatte zum Verlegen der Fliesen anfertigen. Bei Verwendung von Acryl- oder Zementmischungen kann auf den Estrich verzichtet werden.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Abdichtung von Legerollen

Diese Methode kostet mehr - und das hydrostable Material selbst und arbeitet an seiner Installation. Alle gerollten Schutzmaterialien für das Bad sind in selbstklebende und verschmolzene unterteilt. Wie der Name schon sagt, haben die ersten eine Leimschicht, für die zweiten ist ein Gasbrenner erforderlich.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Abdichtung auf Leimbasis

Einen solchen Film zu legen ist einfach:

  • Die Schutzschicht wird von der Klebeseite entfernt;
  • Die Rolle entfaltet sich und greift nach einem Teil der Wand;
  • Die nächste Schicht wird leicht überlappend nebeneinander aufgetragen.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Die Besonderheit dieser Methode zur Abdichtung eines Badezimmers besteht darin, dass es notwendig ist, es Schicht für Schicht sehr sorgfältig zu verlegen - es wird unmöglich sein, den Fehler zu korrigieren. Damit die Folie flach auf dem Boden liegt, müssen Sie sie mit einer breiten Rolle abrollen, um eine bessere Haftung auf der Oberfläche zu erzielen.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Schweißbare Abdichtungsfolie

Ein solches wasserdichtes Material für das Badezimmer besteht aus Schieferverband, Bitumenpolymer, aufgebracht auf Glasfaser (elastisches Polyester). Vervollständigt den wasserfesten "Kuchen" -Film, der beim Erhitzen brennt.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Zum Verlegen der Abdichtung wird ein Gasbrenner benötigt. Es ist unerwünscht, es in einer Wohnung zu verwenden, insbesondere in einem begrenzten, schlecht belüfteten Raum. Daher ist es wünschenswert, erfahrene Fachkräfte zur Durchführung der Arbeiten einzuladen.

So wird das feuchtigkeitsbeständige „Sandwich“ verlegt: Die Rolle wird ausgerollt, die Bitumenschicht mit Hilfe eines Gasbrenners erwärmt, der die Haftung auf dem Betonboden sicherstellt. Auch hier sind Fehler nicht erlaubt - ein Abreißen des Deckels ist nicht möglich.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Die Feinheiten des Verlegens der Imprägnierungsrolle

Vor dem Verlegen der Rollenabdichtung müssen alle Fugen, Ecken und Rohraustrittsstellen mit Kitt auf Bitumenbasis behandelt werden. Wenn die technische Kommunikation umgangen werden muss, müssen Löcher mit einem geringeren Durchmesser in die Folie eingebracht werden als in ein Rohr. Dann können Sie kleine Seiten anordnen.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Außerdem ist es ratsam, Gummidichtungen und alle Fugen zu verwenden, zuerst mit Kitt zu bestreichen und dann das wasserfeste Klebeband zu verstärken. Nach dem Verlegen der Abdichtungsschicht können Sie eine Fliesenkrawatte anfertigen.

Es ist wichtig! Nach dem Verlegen einer Fliese die Nähte mit Dichtstoff bearbeiten und erst dann verfugen. Je mehr wasserdichte Schichten im Badezimmer aufgetragen werden, desto ruhiger können Sie ohne Angst vor Undichtigkeiten leben.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Mit wasserdichtem Holzboden

Ein solcher Boden und manchmal die Wände des Badezimmers erfordern einige Vorbereitungen. Die bituminöse Masse ist hier ungeeignet - sie ist flüssig und dringt in den Holzboden ein. Sie müssen viele Schichten Mastix auftragen, bevor es nicht mehr absorbiert wird. Es ist sehr teuer.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Vorbereitung

Abdichtungstechnik im Bad, wo der Holzboden aus mehreren Stufen besteht:

  1. Boden von Schmutz reinigen;
  2. Verlegen von Verzögerungen, dann Dampfsperrfolie;
  3. Als nächstes werden Wärmeisolationsplatten verlegt - zum Beispiel Polystyrolschaum;
  4. Fugen werden mit Versiegelung behandelt.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Bei Verwendung von Mineralwolle anstelle von expandiertem Polystyrol wird der „Kuchen“ noch dicker - wasserfestes Sperrholz wird auf die Matten gelegt.

Abdichtung

Um den Holzboden zum Verlegen von Fliesen vor dem Eindringen von Feuchtigkeit zu schützen, nehmen sie flüssigen Gummi, der mit einer Aktivierungsmasse gemischt und schnell aufgetragen wird, und rollen ihn mit einer Walze ab. Besonderes Augenmerk sollte auf die Fugen des Bodens und der Wände gelegt werden, Schlitze, die so weit wie möglich mit einer hermetischen, wasserbeständigen Zusammensetzung gefüllt werden müssen.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Nachdem auf die vollständige Trocknung gewartet wurde, muss eine Oberfläche sorgfältig untersucht werden - es wurden keine nicht verschmierten Stellen festgestellt. Der Boden muss eben und homogen sein. Aus Vertrauensgründen ist es besser, die zweite Schicht aufzutragen. Dann wird die Krawatte hergestellt - das Verstärkungsnetz wird gelegt. Bei der Verwendung von Kautschukmischungen als Dichtungsmasse ist die Verwendung eines Haftvermittlers unbedingt erforderlich - der Fliesenkleber haftet nicht gut auf der mit Kautschuk imprägnierten Oberfläche.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Wenn Sie das Bodenholz verlassen möchten, wählen Sie den sogenannten Thermobaum, der in speziellen Vakuumboxen gedämpft wird. Anstelle der üblichen Imprägnierung mit Parkettlacken, Beize, Grundierlacke. In diesem Fall sollten alle Lücken, Fugen sorgfältig übersehen werden. Diese Methode kann in besonders feuchten Bereichen wie einem Bad angewendet werden.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Wie lange trocknet die Imprägnierung?

Wenn Sie für ein Bad unter einer Fliese eine Rollenabdichtung gewählt haben, müssen Sie nicht auf das Trocknen warten. Sie trocknet sofort - nachdem Sie Rollen auf den Boden gelegt haben, können Sie laufen.

Mastix trocknet länger - ungefähr einen Tag. Da für einen besseren Schutz des Badezimmers zwei oder drei Abdichtungsschichten erforderlich sind, dauert es mehrere Tage, bis die Reparatur fortgesetzt wird. Es ist unerwünscht, auf dem Badezimmerboden zu gehen, bis er vollständig ausgetrocknet ist. Legen Sie nichts darauf, verschütten Sie kein Wasser. Nach dem vollständigen Trocknen können Sie Sanitärinstallationen im Badezimmer installieren, Wasser einbringen, Fliesen an den Wänden und am Boden verlegen.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Abdichtung im Bad - ein wichtiger Reparaturschritt, der nicht zu übersehen ist. Undichtigkeiten sind nicht gegen Undichtigkeiten versichert. Selbst tägliche Wasservorgänge können im Laufe der Zeit nicht nur eine sorgfältige Reparatur beeinträchtigen, sondern auch eine günstige Atmosphäre für die Entwicklung eines pathogenen Pilzes schaffen.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Schützen Sie die Fliesen vor den negativen Einflüssen von Feuchtigkeit, Dampf und Nachbarn - unangenehme Deckenströme tragen zur ordnungsgemäßen Abdichtung bei. Wenn Sie es einmal unter Beachtung aller Regeln ausgeführt haben, können Sie mögliche „nasse“ Probleme lange vergessen.

Abdichtung Bad unter Fliesen

Abdichtung Bad unter Fliesen

Abdichtung Bad unter Fliesen

Abdichtung Bad unter Fliesen

Abdichtung Bad unter Fliesen

Abdichtung Bad unter Fliesen

Abdichtung Bad unter Fliesen

Abdichtung Bad unter Fliesen

Abdichtung Bad unter Fliesen

Video:

Fügen sie einen kommentar hinzu