Designdecke im schlafzimmer (foto)

Wie entwerfe ich eine Decke im Schlafzimmer?

Das Design der Decke im Schlafzimmer spielt eine äußerst wichtige Rolle, da das Design des Schlafzimmers insgesamt von seiner erfolgreichen Gestaltung abhängt. Für eine erfolgreiche Deckendekoration sind die Schlüsselfaktoren:

  • hochwertige Oberflächen;
  • verwendete Materialien;
  • Farbschema;
  • Konfiguration
  • Arten von Decken
  • Gestaltungsmöglichkeiten
  • Finishing-Empfehlungen

    Bei der Entwicklung eines Deckendesigns sollten Sie Merkmale wie die Höhe und Breite des Raums berücksichtigen. Mehrebenen-Konstruktionen haben eine Höhe von ca. 15 cm, daher wird nicht empfohlen, sie für die Fertigstellung niedriger Räume zu verwenden.

    Wenn das Schlafzimmer schwach beleuchtet ist, sollte vorzugsweise ein Spiegeleffekt verwendet werden, z. B. eine glänzende Spanndecke oder Spiegelelemente. Beispiele für eine gelungene Gestaltung des Schlafraums mit Hilfe von Spiegeln sind auf dem Foto zu sehen.

    Foto: mehrstufige Decke

    Foto: mehrstufige Decke

    Foto: Hochglanz-Spanndecke in Kombination mit Spiegeln hilft, den Lichtmangel in Ihrem Schlafzimmer auszugleichen

    Foto: Hochglanz-Spanndecke in Kombination mit Spiegeln hilft, den Lichtmangel in Ihrem Schlafzimmer auszugleichen

    83-Designdecke im Schlafzimmer (Foto

    Foto: Eine Seite des Schlafzimmers ist komplett mit Spiegeln verziert

    Foto: Eine Seite des Schlafzimmers ist komplett mit Spiegeln verziert

    Die Farbe der Decke sollte mit dem Farbschema der anderen Oberflächen übereinstimmen. Die helle Decke wird optisch erweitert, und die dunkle Decke wird den Raum des Schlafzimmers verengen.

    Das ursprüngliche Design wird Stuck, Fresken oder Kunstgemälde verwenden. Die Strahler sollten rund um den Raum installiert werden, da die Platzierung eines massiven Kronleuchters in der Mitte der Decke den Raum des Schlafzimmers optisch einschränkt.

    83-Designdecke im Schlafzimmer (Foto

    Foto: Deckenverzierung mit Stuck

    Foto: Deckenverzierung mit Stuck

    83-Designdecke im Schlafzimmer (Foto

    Vorstand: Die Farbe der Decke sollte ein oder zwei Töne heller sein als die Farbe der Wände des Schlafzimmers. Dieses Farbschema sieht harmonisch und vollständig aus.

    Arten von Decken

    Je nach Beschaffenheit und Veredelungsart sind die Decken:

    • gemalt;
    • Kleber;
    • Latte;
    • Trockenbau;
    • Spannung;
    • kombiniert.

    Um das Schlafzimmer zu beenden, ist es besser, sich für Stretch-, Gipskarton- oder kombinierte Deckenstrukturen zu entscheiden.

    Die Herstellungstechnologie von Spannungsstrukturen ermöglicht es Ihnen, sowohl einen matten als auch einen glänzenden Effekt zu erzielen. Die Textur kann Materialien wie Marmor, Metallic, Marmor und andere imitieren, und die Farbe der Spannungsstrukturen wird abhängig von der Beleuchtung des Raums und den persönlichen Vorlieben der Eigentümer des Hauses ausgewählt.

    Das ursprüngliche Design kann durch Zusammenfügen einer kombinierten Struktur aus Trockenbau und Stretch-Vinylfolie erstellt werden. Diese Kombination ermöglicht eine ordnungsgemäße Aufteilung des Raums in Zonen und ist besonders relevant, wenn Sie einen Ruhebereich mit einem Arbeitsbereich kombinieren müssen. Beispiele für die richtige Kombination von Trockenbau- und Spannstrukturen finden Sie auf dem Foto.

    83-Designdecke im Schlafzimmer (Foto

    83-Designdecke im Schlafzimmer (Foto

    Gestaltungsmöglichkeiten

    Und die Farbe und das Design der Decke sollten zum Grundstil des Schlafzimmers passen. Spiegelflächen, Gemälde, Beleuchtungskörper, Wandbilder und hängende Vordächer werden häufig als Dekoration verwendet. Die Verwendung von schwenkbaren Vordächern, die an Lamellen befestigt sind und aus lichtdurchlässigen Stoffen wie Organza bestehen, erzeugt die Illusion von Leichtigkeit und verbreitet den Raum optisch.

    Sie können ein originelles Design erstellen, wenn Sie die Decke in verschiedenen Farben streichen. Verwenden Sie zum Malen am besten Farben auf Wasserbasis und setzen Sie ein Baguette entlang des Umfangs ein. Bei der Auswahl des richtigen Farbtons können Sie die Oberflächendefekte leicht beseitigen.

    Im Landhausstil können Sie die Hauptfläche mit Holzlatten oder -paneelen abschneiden. Ursprünglich sieht das Finish aus laminierten Platten, die die Holzoberfläche imitieren. Beispiele für solche Oberflächen sind auf dem Foto zu sehen.

    Fotos: Materialien, die die Holzdecke imitieren

    Fotos: Materialien, die die Holzdecke imitieren

    83-Designdecke im Schlafzimmer (Foto

    Wenn Sie die Oberfläche mit Hilfe von gemalten Szenen erstellen, entsteht der Effekt eines Regenbogenüberlaufs oder des Sternenhimmels, der Masseoptionen. Vorgefertigte Designlösungen sowie die persönlichen Vorlieben der Hausbesitzer bestimmen die Art der Endbearbeitung.

    Fügen sie einen kommentar hinzu