Wann können zimmerblumen verpflanzt werden

Florist Ich bin ein Anfänger und in meiner Sammlung gibt es nicht viele Pflanzen. Alle wurden letztes Jahr gekauft, gespendet oder gekauft, ich habe nur die zweite Staffel und ich habe nichts mit ihnen gemacht, nur Gießen. Ich bemerkte, dass einige Büsche mehr wurden als ihre Töpfe, und die Blätter begannen sich gelb zu färben. Ein Nachbar sagte, das liege daran, dass sie eng seien. Sagen Sie mir, wann Sie Indoor-Blumen verpflanzen können? Es wird schade sein, wenn sie verschwinden.

64-Wann kann Raum verpflanzt werden
Die Transplantation ist ein wesentlicher Bestandteil der Pflege von Zimmerpflanzen. Im Gegensatz zu den Feldfrüchten unterliegen die heimischen Blumen viel größeren Einschränkungen: Sie werden durch die Wände des Blumentopfs und das verfügbare Landvolumen eingeschränkt und sind vollständig von ihrem Besitzer abhängig. Im Laufe der Zeit werden die Nährstoffreserven im Boden aufgebraucht, während die Blüten selbst weiterhin Masse aufbauen. Dann beginnen die Pflanzen zu leiden, hungern und fordern Raumerweiterung. Um dies zu verhindern, ist es wichtig zu wissen, wann es möglich ist, Zimmerblumen umzutopfen.

Der optimale Zeitpunkt für eine Transplantation
64-Wann kann Raum verpflanzt werden

Es ist bekannt, dass im Winter der helle Tag kürzer wird und unter solchen Bedingungen die Pflanzen ihre Entwicklung verlangsamen. Einige unterbrechen das Wachstum einfach vorübergehend, andere gehen in den Ruhezustand. Während dieser Zeit brauchen sie sich nicht zu berühren. Aber mit dem Beginn des Frühlings, wenn das Licht größer wird und das aktive Wachstum einsetzt, kommt die lang ersehnte Zeit, wenn es Zeit ist, mit dem Umpflanzen zu beginnen.

Wenn der richtige Zeitpunkt versäumt wird und die Pflanzen bereits Knospen haben, sollte der Eingriff auf die nächste Saison verschoben werden.

Bei Nadelpflanzen ist die Vegetationsperiode etwas anders: Die Wachstumsprozesse finden im Winter statt, daher ist es besser, sie im Sommer neu zu pflanzen.

Wenn die Blüte krank ist oder Schädlinge auftreten, sollte die Transplantation unabhängig von der Jahreszeit und der Blüte durchgeführt werden, da sie sonst verschwindet.

Wie kann man feststellen, dass die Blumen eine Transplantation benötigen?
64-Wann kann Raum verpflanzt werden

Die meisten Pflanzen selbst geben uns Notsignale. Wenn Sie die folgenden Anzeichen bemerken, müssen Sie dringend zum Laden, um frischen Boden und neue Töpfe zu holen:

  • Trotz häufiger Bewässerung trocknet die Erde schnell;
  • Aus den Entwässerungslöchern oder direkt aus dem oberen Topf die Wurzeln herausstrecken;
  • Die Blume wurde dicht und hörte auf zu wachsen.

Beim Umpflanzen ist zu berücksichtigen, dass einige Arten nicht viel Platz benötigen. Veilchen und Hippeastrum bevorzugen kleine Gefäße, daher ist es ausreichend, sie nur durch eine Bodenmischung zu ersetzen. In großen Töpfen blühen sie nicht lange.

Häufigkeit der Überweisungen
64-Wann kann Raum verpflanzt werden

Jede Blume hat ihre eigene Wachstumsrate. Schnell wachsende Kulturen müssen alle zwei Jahre umgepflanzt werden, diejenigen, die sich langsam entwickeln, können Sie nicht die drei Jahreszeiten hintereinander berühren. Aber Vertreter von Sukkulenten fühlen sich in der Regel 5 Jahre im selben Topf und Boden wohl. Erwachsene mit großen Exemplaren werden nicht verpflanzt, sondern aktualisieren einfach alle 2-3 Jahre die oberste Bodenschicht.

Beste Zeit zum Umpflanzen von Blumen - Video

Fügen sie einen kommentar hinzu