Wohnzimmergestaltung in einem privathaus

Die Wohnzimmer in vielen Privathäusern sind viel größer als die in Apartments. Ein großer Raumbereich schafft Raum für Designer-Fantasie. Als Ergebnis können Sie ein luxuriöses und reichhaltiges oder minimalistisches und stilvolles Wohnzimmerdesign in einem Privathaus schaffen. Das Design des klassischen Stils unterstreicht den Reichtum und den subtilen Geschmack des Eigentümers und das moderne Design - das die Eigentümer den Modetrends folgen.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Das Wohnzimmer ist die "Visitenkarte" des Hausbesitzers

Empfehlungen zur Oberflächenveredelung

Wenn das Wohnzimmer in einem Privathaus eine große Fläche hat, kann es sowohl in hellen als auch in dunklen Farbtönen angeordnet werden. In einem dimensionalen Salon wirken helle Farben.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Der Innenraum des Wohnzimmers in einem Privathaus in hellen Farben

Die Wahl des Materials für die Wanddekoration

Heutzutage wird in Baumärkten eine breite Palette von Materialien für die Wandveredelung angeboten:

  1. Tapete - das häufigste Material. Sie können billige und umweltfreundliche Papiertapeten kaufen, die auf Vinylbasis wunderschön sind, exotischen Bambus, teure Textilien, die sich zum Malen eignen.
  2. Farbe - ein praktischer und billiger Weg, um zu beenden, aber es ist nur für glatte Wände geeignet. Auf der lackierten Oberfläche sind eventuelle Mängel zu erkennen.
  3. Wandpaneele. Aus Naturholz, Kunststoff, Faserplatte oder MDF, Echt- oder Kunstleder, Textilien, Glas mit glatter Oberfläche. Mit Paneelen können Sie Fehler an den Wänden verbergen. Wenn Sie mehrere Arten von Materialien kombinieren (z. B. Holzpaneele mit Spiegeleinsätzen verdünnen), können Sie ein einzigartiges Design erstellen.
  4. Dekorputz. Mit seiner Hilfe werden geprägte Texturen erzeugt, die die Mängel der Wände verbergen und das ursprüngliche Design schaffen.
  5. Natur- oder Kunststein. Es sieht elegant aus, schafft eine Atmosphäre der Nähe zur Natur. Solches Material wird nicht für die Vollendung des gesamten Raumes empfohlen, da übermäßiger Gebrauch von Stein das Wohnzimmer trüb macht. Normalerweise ordnen sie eine der Wände zu.
Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Die Verwendung von natürlichen Materialien bei der Dekoration des Wohnzimmers eines Privathauses

Bodenbelag

Um ein gepflegtes und stilvolles Wohnzimmerdesign in einem Privathaus wie auf dem Foto zu erstellen, sind die am besten geeigneten Bodenbeläge:

  1. Parkettboden Natürliches Holz sieht teuer aus, schafft eine Atmosphäre der Wärme und des Komforts. Das Parkett kann sich aber nicht jeder leisten.
  2. Laminat - ein Material, das wie Parkett aussieht, sich aber nicht so angenehm anfühlt. Aber er hat mehr Haltbarkeit und einen vernünftigen Preis. Unten sehen Sie ein Foto des Innenraums des Wohnzimmers in einem Privathaus mit einem Economy Class-Finish.
  3. Fliesen Dieser kalte Boden wird zusammen mit einer Fußbodenheizung verlegt.
  4. Teppich ist nicht das praktischste Material, da es viel Staub sammelt. Aber er bietet ein hohes Maß an Schalldämmung, gibt Wärme und Komfort in den Raum.
Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Laminatboden im Wohnzimmer

Deckendekoration

Die beliebteste Option für die Deckengestaltung ist die Installation einer Spannstruktur. Es ist ein haltbares Material, das nicht anfällig für Risse, Schimmel, Mehltau ist. Spanndecken sind in verschiedenen Farben erhältlich.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmerdesign mit weißer Decke

Es gibt verschiedene Arten von Spanndecken:

  1. Matte - ein Klassiker, sie sehen ordentlich aus und lenken die Aufmerksamkeit nicht vom Rest des Interieurs ab.
  2. Glänzend - durch die glänzende Spiegeloberfläche vergrößert sich der Raum;
  3. Stoff - unterscheiden sich in einer Vielzahl von Design. Sie sind teurer als andere Arten und schwerer zu reinigen.
Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Spanndecke mit Formeinsätzen im Wohnzimmer

Tipp! Durch Spanndecken können mehrstufige Strukturen erstellt werden, die zum Zonieren von Räumen verwendet werden können.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Mehrgeschossige abgehängte Decke im Innenraum des Wohnzimmers in einem Privathaus

Auswahl an Möbeln für das Wohnzimmer in einem Privathaus

Das semantische Zentrum des Innenraums des Wohnzimmers in einem Privathaus ist ein Kamin oder ein Heimkino. Basierend auf der Position im Raum sind alle Möbelstücke angeordnet:

  • Das Sofa. Es sollte schön, komfortabel und im Einklang mit dem Stil des Innenraums sein. Die Größe des Sofas hängt von der Anzahl der im Haus lebenden Personen und der Anzahl der Gäste ab, die regelmäßig kommen. Die durchschnittliche Familie hat genug Dreisofa. Wenn es der Wohnbereich zulässt, können Sie zwei Sofas oder ein Sofa mit vier oder mehr Sitzen installieren.
  • Couchtisch. Glasmodelle sehen schwerelos aus, Holz sieht teuer aus und Kunststoff - modern. Sie können einen kompakten Tisch installieren, der sich auf die Größe eines Esstisches entfalten lässt.
  • Schränke, Schränke, Schränke, Kommoden, Regale - Stauraum. Sie sollten nicht viel Platz einnehmen. Dies gilt nicht für Altertümer, die durch massive Dimensionen gekennzeichnet sind.
  • Sessel, Hocker, Stühle. Sie müssen mit dem Sofa harmonieren und vielleicht sogar ein einziges Headset bilden. Es wird nicht empfohlen, das Wohnzimmer mit Stühlen zu sättigen. Es ist besser, Freiraum für Bewegung und aktive Erholung (z. B. Tänze) zu lassen.
Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Möbel im Wohnzimmer sollen nicht nur schön, sondern auch komfortabel für Haushalte und Gäste sein.

Tipp! Um das semantische Zentrum herum befindet sich ein Sofa mit Sesseln oder eine weiche Ecke, auf dem man bequem fernsehen oder eine helle Flamme bewundern kann.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Stilvolle, moderne Möbel im Wohnzimmerinnenraum.

Raumdekoration

Bei allen Arten der Dekoration des Wohnzimmers in einem Privathaus, wie auf dem Foto unten gezeigt, wird großer Wert auf die Dekoration gelegt. Damit können Sie den Raum komfortabler gestalten und Akzente setzen. Im Wohnzimmer eines Privathauses, wie auf dem Foto unten, sehen solche dekorativen Elemente wunderschön aus:

  • Familienreliquien und Auszeichnungen: kleine alte Antiquitäten, die von ihren Vorfahren geerbt wurden, Medaillen, Pokale, Urkunden, die für alle Leistungen von Familienmitgliedern erhalten wurden. Für diese unvergesslichen unbezahlbaren Gegenstände im Wohnzimmer können Sie eine separate Ecke auswählen. Hier können Sie Fotos von erfassten Ereignissen, Familienferien ablegen.
  • Große Bilder. Ihre Handlung hängt vom gewählten Dekorationsstil des Raumes ab. Es können klassische Gemälde großer Künstler oder moderne abstrakte Kompositionen sein.
  • Kamin. Es ist vorzuziehen, dies zu installieren, aber Sie können eine elektrische mit Nachahmung von Live-Feuer setzen. Unten sind Fotos des Innenraums des Wohnzimmers mit Kamin in einem Privathaus.
  • Lebende Pflanzen. Erfrischen Sie den Innenraum und schaffen Sie eine Atmosphäre der Nähe zur Natur.
  • Das Klavier. Es ist im Wohnzimmer der Häuser installiert, wo jemand von den Familienmitgliedern darauf spielen kann.
  • Billardtisch. Ein Teil des Raumes mit einem Billardtisch dient als Unterhaltungszone.
Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Der Kamin in jedem Raum schafft eine gemütliche und friedliche Atmosphäre.

Zusätzlich zu den oben genannten Elementen können Sie Boden- und Tischvasen, Figuren, Kerzen, Kisten usw. in das Wohnzimmer stellen.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Stilistische Richtungen

Besitzer kleiner Wohnzimmer müssen den Stil des Interieurs sorgfältig auswählen, da viele Gestaltungsideen unter beengten Verhältnissen schwer umzusetzen sind. Das Wohnzimmer mit einer großen Fläche kann in einem beliebigen Stil dekoriert werden.

Minimalismus

Mit diesem Stil können Sie den geräumigsten Raum schaffen, der in neutralen Farben gehalten ist. Ein solches Wohnzimmer eignet sich für Menschen, die die Hektik des Arbeitsalltags satt haben. Das Interieur im Stil des Minimalismus fördert die Entspannung, die Reinigung der Gedanken.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Auf dem Boden im Wohnzimmer in einem Privathaus, wie auf dem Foto, wird empfohlen, Parkett oder Laminat aus Naturholz imitieren. Die Decke sollte perfekt glatt und sauber weiß sein. Die Wände sind weiß oder beige gestrichen. Sie können sie mit einem einfachen Hintergrundbild einfügen. Eine der Wände kann durch die Verwendung von dunklem Dekorputz, Holzpaneelen oder Mauerwerk unterschieden werden. An der Decke und entlang der oberen Teile der Wände befinden sich Strahler. Sie können auch einen zentralen Kronleuchter mit ungewöhnlicher geometrischer Form installieren.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Für einen minimalistischen Stil eignet sich ein niedriges Sofa von strenger Form mit breiten Armlehnen und einer Rückenlehne. Die Polsterung kann aus Leder, Kunstleder oder einem beliebigen praktischen Stoff hergestellt werden. Vor dem Sofa steht ein niedriger rechteckiger Tisch aus Holz oder Glas.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Klassisch

Im klassischen Stil des Interieurs werden für die Dekoration der Wände ruhige helle Farben verwendet: Weiß, Milch, Vanille, Pfirsich, Perlmutt, Sand, helle Rosa-, Grün- und Blautöne. An der schneeweißen Decke müssen sich Stuck und Kristallleuchter befinden. Für die Wände können Sie Stoff, Tapete, Holztafeln, Dekorputz, Malerei verwenden. Zur Dekoration der Wände werden Vergoldungen, Formteile, Marmor- oder Gipsstützen und andere Prägedekorationen verwendet. Parkett aus edlem Holz wird auf den Boden gelegt.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Klassische Sofas bestehen aus wertvollem Holz, Polster aus Leder oder teuren Stoffen: Velours, Samt und andere. Der Tisch besteht ebenfalls aus Holz und die Tischplatte aus Holz oder Marmor.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

In der klassischen Einrichtung des Wohnzimmers in einem Privathaus, die auf dem Foto zu sehen ist, können Sie die Möbelwand harmonisch einfügen. Es sollte geräumig und spektakulär sein. Möbel für ein klassisches Interieur sind aus Naturholz gefertigt, mit massiven Griffen, Vergoldungen, Stuckleisten, Locken, Einsätzen aus transparentem Glas verziert. Es kann weiß, hellbraun oder dunkel sein. Hinter dem Glas haben Vasen, schöne Gerichte, Figuren. Das Bild des klassischen Wohnzimmers wird durch große Spiegel, Teppich und Vorhänge aus Satin oder anderen teuren Stoffen abgerundet. Unten sehen Sie Fotos vom Innenraum eines Wohnzimmers in einem Privathaus im klassischen Stil.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Barock

Dieser Stil ist in einem engen Raum schwer zu verkörpern. Es ist für die Dekoration von geräumigen Wohnräumen in Privathäusern vorgesehen, wie auf dem Foto. Barockes Interieur schreit nach Reichtum und Luxus. Parkett wird zur Dekoration des Wohnzimmerbodens verwendet. Der Boden und die Wände sollten nicht eben sein. Sie sind mit Stuck, Bordüren und Säulen verziert. Zur Wanddekoration mit leichter Stofftapete mit filigranen Mustern, Dekorputz. Sie können die Wände mit Holzpaneelen dekorieren. Vergoldete Formteile in den Nähten zwischen den Paneelen sehen wunderschön aus.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Alle Barockmöbel können als monumental bezeichnet werden. Es ist eine massive und große Antiquitäten. Polstermöbel zeichnen sich durch gebogene Beine, abgerundete Armlehnen, geschnitzte Rückenlehnen, teure Polstermaterialien (Samt, Brokat) mit Blumenmuster aus. Ein notwendiges Element des Innenraums ist die Vergoldung, die die Decke, Wände, Möbel und Accessoires ziert.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Zu den Gestaltungselementen im Wohnzimmer des Barockstils zählen große Gemälde, Spiegeleinsätze an den Wänden, Bronzestatuen, ein Kamin mit Marmorverzierung, schwere schwere Vorhänge mit komplexen Vorhängen, Standuhren und Vasen. Unten sehen Sie ein Foto der Gestaltung des Wohnzimmers in einem Privathaus mit Kamin.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Loft

Diesen Stil nennt man Dachboden. Das Interieur vereint moderne Objekte und Elemente von unvollendeten Reparaturen: Mauerwerk, schlampiger Putz, unverkleidete Rohrleitung. Eine Laminat- oder Holzplatte eignet sich für den Boden, Beton oder Ziegel für die Wände, einfaches Tünchen oder Holzbalken für die Decke.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Der wichtigste Teil des Interieurs im Loft-Stil ist das Heimkino. Das zentrale Möbelstück ist ein großes und bequemes Sofa, das mit Leder oder teurem Stoff mit einer großen Anzahl von Kissen bezogen ist. Sitzgelegenheiten sollten im gesamten Wohnzimmer angeordnet sein: weiche Hocker, Stühle und Stühle mit ungewöhnlicher Form (zum Beispiel in Form eines Nestes), Schaukelstühle. In so einem Wohnzimmer kommt altes und modernes Mobiliar auf. Im Loft-Stil können Sie beliebige Farbkombinationen verwenden. Es ist jedoch besser, neutrale oder dunkle, staubige Farben für den Hintergrund zu verwenden. Unten sehen Sie ein Foto des Dachgeschosses des Wohnzimmers in einem Privathaus mit einer Treppe in den zweiten Stock.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Modern

Dieser Stil verwendet die neuesten Designentwicklungen. Bei der Dekoration horizontaler und vertikaler Flächen kommen neutrale oder helle Pastellfarben zum Einsatz, gegen die sich helle Möbel und Dekore abheben. Tragen Sie Farbe oder Tapete auf die Wände auf. Sowohl monophone Beläge als auch mit Blumen- oder geometrischem Druck. Akzentwand emittieren Wandbild oder strukturierten Putz. Teppich, Parkett, Laminat oder Marmor werden auf den Boden gelegt.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Bei der auf dem Foto gezeigten Gestaltung des Jugendstils in einem Privathaus im Wohnzimmerstil können Sie mutige Kombinationen, kräftige Farben und originelle Elemente verwenden. Die Möbel in modernem Stil bestehen aus Holz und Kunststoff, mit Metall- und Glaseinsätzen. Es sollte glatte Linien und abgerundete Ecken haben. Möbel für das Wohnzimmer sind kompakt und funktional gewählt, so dass sie nicht viel Platz beanspruchen und sich leicht verwandeln lassen. Bei der Gestaltung des Wohnzimmers im Jugendstil wird die Schaffung von mehrstufigen Decken, Bodenpodesten und Nischenregalen begrüßt.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wenn Sie wie auf dem Foto ein Wohnzimmer in einem Privathaus einrichten, können Sie Fantasie zeigen, den Raum in einem beliebigen Stil anordnen oder sogar mehrere Stile in einem Raum kombinieren. Am wichtigsten ist, das Innere des Raumes wie Haushalte. Der Rest der Garantie für eine erfolgreiche Wohnraumgestaltung ist die Auswahl harmonisch kombinierter Farben und die richtige Platzierung der Möbel.

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Wohnzimmergestaltung in einem Privathaus

Video:

Fügen sie einen kommentar hinzu